Umweltprämie: TARGOBANK Autobank startet Sonderaktion für nachhaltige Mobilität

  • Sonderaktion für Händlerkunden der TARGOBANK Autobank zur Absatzfinanzierung von Elektro- und Hybridfahrzeugen
  • Autokäufer können Umweltprämie vorfinanzieren und nach Erhalt für kostenlose Sondertilgung nutzen

Düsseldorf, 10. November 2021 – E-Mobilität ist im Kommen: Laut der jüngsten TARGOBANK Autobank Verkaufsstudie sind rund ein Drittel der Befragten daran interessiert, sich beim Autokauf zu alternativen Antriebsarten beraten zu lassen.

Mit einer Sonderaktion für die Absatzfinanzierung von Elektro- und Hybridfahrzeugen greift die TARGOBANK Autobank diesen Trend für ihre Händlerkunden auf: Händler können ihren Kunden für die Finanzierung attraktive Sonderkonditionen bieten sowie die Vorfinanzierung der staatlichen Umweltprämie, die Autokäufer vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) erhalten können. Die Umweltprämie können Kunden nach Erhalt für eine kostenlose Sondertilgung nutzen. Für reine E-Autos ist eine Förderung in Höhe von bis zu 9.000 Euro möglich, Plug-in-Hybride erhalten eine Förderung von bis zu 6.750 Euro.

„Ob Elektro oder Hybrid – mit unserer Sonderaktion für nachhaltige Mobilität wollen wir den Wechsel auf ein Fahrzeug mit alternativem Antrieben fördern“, sagt Gregor Klopmeier, Bereichsleiter Autobank und Absatzfinanzierung. „Damit greifen wir einen Wunsch unserer Händlerkunden auf: Aus der Praxis in den Autohäusern vor Ort wissen wir, dass nachhaltige Mobilität immer stärker nachgefragt wird.“

Für den Abschluss der Finanzierung können die Händler auf das digitalisierte Kreditentscheidungssystem TABEA der TARGOBANK Autobank zurückgreifen. Mit einem umfangreichen Update auf Version 2.0 wurde das Tool jüngst auf ein komplett neues Level gehoben: Die einfache, intuitive und übersichtliche Benutzeroberfläche macht die Handhabung im Beratungsgespräch noch einfacher und schneller.


Über TARGOBANK

Die TARGOBANK verfügt über mehr als 90 Jahre Erfahrung auf dem deutschen Bankenmarkt. Sie betreut 3,6 Millionen Privat-, Geschäfts- und Firmenkunden.

Das Angebot für Privatkund*innen umfasst die Bereiche Konto & Karten, Kredit & Finanzierung, Sparen & Geldanlage, Vermögen & Wertpapiere sowie Schutz & Vorsorge. Angebote für Geschäfts- und Firmenkunden ergänzen ihr Geschäftsmodell: So bietet die TARGOBANK Absatzfinanzierungen für den Einzelhandel, über die Autobank Einkaufs- und Absatzfinanzierungen für den Kfz-Handel sowie Finanzprodukte für Klein- und Kleinstunternehmen, Selbstständige, freiberuflich Tätige und Gründer*innen an. Darüber hinaus bietet die TARGOBANK Unternehmen Finanzierungslösungen in den Bereichen Factoring, Leasing und Investitionsfinanzierung an.

Der Schwerpunkt im Privat-, Geschäfts- und Firmenkundengeschäft liegt auf einfachen, attraktiven Bankprodukten, gutem Service sowie auf einer langfristigen und nachhaltigen Entwicklung. Um nah an ihren Kund*innen zu sein, betreibt die TARGOBANK 335 Standorte in über 250 Städten in Deutschland und ist online sowie telefonisch im Kundencenter rund um die Uhr erreichbar. Die Bank kombiniert somit die Vorteile einer Digitalbank mit persönlicher Beratung und exzellentem Service in den Filialen und bei Kund*innen zuhause.

Hauptsitz der TARGOBANK ist Düsseldorf. Deutschlandweit beschäftigt sie über 7.000 Mitarbeiter*innen. In Duisburg führt die Bank ein Kundencenter mit 2.000 Mitarbeiter*innen. Hinzu kommen Verwaltungsgebäude in Mainz (Factoring) und Düsseldorf (Leasing & Investitionsfinanzierungen). Als Tochter der genossenschaftlichen Crédit Mutuel Alliance Fédérale, einer der größten und finanzstärksten Banken Europas, ist die TARGOBANK eine sichere Partnerin für ihre Kund*innen.

Weiterführende Informationen: www.targobank.de

Über Crédit Mutuel Alliance Fédérale

Als Allfinanzanbieter der ersten Stunde in Frankreich ist Crédit Mutuel Alliance Fédérale mit fast 4.500 Filialen, die mehr als 29 Millionen Kund*innen betreuen, eine führende Bank in Frankreich, die Privatpersonen, freiberuflich Tätigen vor Ort und Unternehmen jeder Größe ein breit gefächertes Angebot an Dienstleistungen bietet.

Als eine der stärksten europäischen Banken belief sich ihr Eigenkapital zum 31. Dezember 2021 auf 53,2 Milliarden Euro und ihre CET1-Ratio lag bei 18,8 Prozent.

Crédit Mutuel Alliance Fédérale vereint die Crédit Mutuel Verbände Centre Est Europe (Strasbourg), Sud-Est (Lyon), Ile-de-France (Paris), Savoie-Mont Blanc (Annecy), Midi-Atlantique (Toulouse), Loire-Atlantique et Centre-Ouest (Nantes), Centre (Orléans), Normandie (Caen), Dauphiné-Vivarais (Valence), Méditerranéen (Marseille), Anjou (Angers), Massif Central (Clermont-Ferrand), Antilles-Guyane (Fort-de-France) und Nord Europe (Lille). Zur Crédit Mutuel Alliance Fédérale gehören auch die Caisse Fédérale de Crédit Mutuel, die Banque Fédérative du Crédit Mutuel (BFCM) und alle ihre Tochtergesellschaften, einschließlich CIC, Euro-Information, Assurances du Crédit Mutuel (ACM), TARGOBANK, Cofidis, Banque Européenne du Crédit Mutuel (BECM), Banque de Luxembourg, Banque Transatlantique und Homiris.

Weiterführende Informationen: www.creditmutuelalliancefederale.fr

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

TARGOBANK AG
Unternehmenskommunikation
Tel.: 0211 8984 1300