TARGOBANK Mitarbeiterverein Wundertaler e.V. spendet 49.000 Euro

In der aktuellen Spendenrunde hat der TARGOBANK Mitarbeiterverein Wundertaler e.V. mit 49.000 Euro 17 soziale Projekte in ganz Deutschland unterstützt. Der Fokus liegt auf Projekten und Vereinen für in Not geratene Kinder und Jugendliche. So gehen in der aktuellen Spendenrunde Beträge von jeweils 2.000 Euro bis 4.500 Euro an verschiedene Organisationen in ganz Deutschland. Ob Trauerbegleitung, ein Kinderhospiz oder die Prävention und Hilfe bei Missbrauch – Wundertaler spendet dorthin, wo junge Menschen Hilfe brauchen. Darunter wurden in diesem Jahr auch Betroffene der Flutkatastrophe bedacht: 18.000 Euro des Betrags kommen Kitas sowie Vereinen im Flutgebiet zugute.

Kleiner Einsatz, große Wirkung: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der TARGOBANK können seit 2008 auf die Cent-Beträge hinter dem Komma ihres monatlichen Gehalts verzichten und diese dem Verein Wundertaler spenden. Der durch das Engagement der Mitarbeiter gesammelte Betrag wird von der TARGOBANK verdoppelt. Seit der Gründung sind so bereits mehr als eine halbe Million Euro für über 100 Vereine zusammengekommen.

„Auch in 2021 gab es durch die Pandemie sehr viele Einschränkungen für Kinder. Dazu kam dann noch die Flutkatastrophe im Sommer. Für uns stand fest, dass auch wir mit Wundertaler e.V. denen helfen möchten, die schwer von der Katastrophe getroffen wurden, um das Angebot für Kinder wiederherzustellen. Umso mehr freuen wir uns auch darüber, dass die Bank erneut jeden einzelnen Cent der Mitarbeiter verdoppelt hat und so eine noch größere Wirkung erzielt werden konnte“, so Thomas Lahme, Vorsitzender von Wundertaler e.V. „Wundertaler zeigt, dass jeder Beitrag zählt. Auch wenn jeder Einzelner nur ein paar Cents zur Verfügung stellt, so kann die Gemeinschaft damit Großes erreichen“, so Lahme weiter.

 

Die Spendengelder kamen folgenden Vereinen und Projekten zugute:

Für die Hilfe in den Hochwassergebieten erhalten jeweils 4.500 Euro:

Jeweils 3.250 Euro gehen an:

Und jeweils 2.000 Euro gehen an:

 


Über TARGOBANK

Die TARGOBANK verfügt über mehr als 90 Jahre Erfahrung auf dem deutschen Bankenmarkt. Sie betreut 3,6 Millionen Privat-, Geschäfts- und Firmenkunden.

Das Angebot für Privatkund*innen umfasst die Bereiche Konto & Karten, Kredit & Finanzierung, Sparen & Geldanlage, Vermögen & Wertpapiere sowie Schutz & Vorsorge. Angebote für Geschäfts- und Firmenkunden ergänzen ihr Geschäftsmodell: So bietet die TARGOBANK Absatzfinanzierungen für den Einzelhandel, über die Autobank Einkaufs- und Absatzfinanzierungen für den Kfz-Handel sowie Finanzprodukte für Klein- und Kleinstunternehmen, Selbstständige, freiberuflich Tätige und Gründer*innen an. Darüber hinaus bietet die TARGOBANK Unternehmen Finanzierungslösungen in den Bereichen Factoring, Leasing und Investitionsfinanzierung an.

Der Schwerpunkt im Privat-, Geschäfts- und Firmenkundengeschäft liegt auf einfachen, attraktiven Bankprodukten, gutem Service sowie auf einer langfristigen und nachhaltigen Entwicklung. Um nah an ihren Kund*innen zu sein, betreibt die TARGOBANK 335 Standorte in über 250 Städten in Deutschland und ist online sowie telefonisch im Kundencenter rund um die Uhr erreichbar. Die Bank kombiniert somit die Vorteile einer Digitalbank mit persönlicher Beratung und exzellentem Service in den Filialen und bei Kund*innen zuhause.

Hauptsitz der TARGOBANK ist Düsseldorf. Deutschlandweit beschäftigt sie über 7.000 Mitarbeiter*innen. In Duisburg führt die Bank ein Kundencenter mit 2.000 Mitarbeiter*innen. Hinzu kommen Verwaltungsgebäude in Mainz (Factoring) und Düsseldorf (Leasing & Investitionsfinanzierungen). Als Tochter der genossenschaftlichen Crédit Mutuel Alliance Fédérale, einer der größten und finanzstärksten Banken Europas, ist die TARGOBANK eine sichere Partnerin für ihre Kund*innen.

Weiterführende Informationen: www.targobank.de

Über Crédit Mutuel Alliance Fédérale

Als Allfinanzanbieter der ersten Stunde in Frankreich ist Crédit Mutuel Alliance Fédérale mit fast 4.500 Filialen, die mehr als 29 Millionen Kund*innen betreuen, eine führende Bank in Frankreich, die Privatpersonen, freiberuflich Tätigen vor Ort und Unternehmen jeder Größe ein breit gefächertes Angebot an Dienstleistungen bietet.

Als eine der stärksten europäischen Banken belief sich ihr Eigenkapital zum 31. Dezember 2021 auf 53,2 Milliarden Euro und ihre CET1-Ratio lag bei 18,8 Prozent.

Crédit Mutuel Alliance Fédérale vereint die Crédit Mutuel Verbände Centre Est Europe (Strasbourg), Sud-Est (Lyon), Ile-de-France (Paris), Savoie-Mont Blanc (Annecy), Midi-Atlantique (Toulouse), Loire-Atlantique et Centre-Ouest (Nantes), Centre (Orléans), Normandie (Caen), Dauphiné-Vivarais (Valence), Méditerranéen (Marseille), Anjou (Angers), Massif Central (Clermont-Ferrand), Antilles-Guyane (Fort-de-France) und Nord Europe (Lille). Zur Crédit Mutuel Alliance Fédérale gehören auch die Caisse Fédérale de Crédit Mutuel, die Banque Fédérative du Crédit Mutuel (BFCM) und alle ihre Tochtergesellschaften, einschließlich CIC, Euro-Information, Assurances du Crédit Mutuel (ACM), TARGOBANK, Cofidis, Banque Européenne du Crédit Mutuel (BECM), Banque de Luxembourg, Banque Transatlantique und Homiris.

Weiterführende Informationen: www.creditmutuelalliancefederale.fr

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

TARGOBANK AG
Unternehmenskommunikation
Tel.: 0211 8984 1300